Dialog

Dialog bezeichnet einerseits eine Methode der Gesprächsführung in Gruppen, anderseits eine grundlegende Haltung in der Kommunikation bzw. in der zwischenmenschlichen Begegnung überhaupt.

Cross-Cultural Dialogue

Situation: 
Das gegenseitige Vertrauen, die Gesprächsfähigkeit und damit auch die Fähigkeit zu effektiver Zusammenarbeit sind in einem Bereich auch auf Grund der interkulturellen Zusammensetzung nicht ausreichend ausgebildet. 
Ziel: 
In multikulturellen Gruppen nachhaltig die Fähigkeit der Verständigung und der Zusammenarbeit über kulturelle Grenzen hinweg erhöhen. 
Methode: 
Gesprächsprozess in der Gruppe, gegenbenenfalls mit begleitenden Übungen, siehe Der dialogische Ansatz
Setting: 
In einem Startworkshop (2-3 Tage) werden die Grundhaltungen des Dialogs eingeführt und in Kleingruppen gemeinsam erprobt.
Dazwischen erste Dialogrunden. Weitere Dialogrunden (ca. 4 h) in zu definierenden Abständen (1-2- Monate). 
Vernetzung: 
Kann auch als Methode in der Interkulturellen Bereichsentwicklung eingesetzt werden.